Die Tischtennismannschaften des TV 06 Thalmässing konnten die Saison 2006/07 erneut ohne Abstieg abschließen. Lange zittern musste dabei das erste Herrenteam, das sich erst durch ein äußerst spannendes 9:7 beim direkten Konkurrenten TSV Roth IV den Klassenerhalt in der 1. Kreisliga sicherte. In der vorletzten Saisonbegegnung konnte man deshalb entspannt das Heimspiel gegen den starken Aufsteiger TV Eckersmühlen I bestreiten. Trotz des Fehlens der Thalmässinger Nummer vier Alexander Zinck entwickelte sich eine sehr enge Begegnung über die volle Distanz, bei der die Gastgeber alle sechs Partien verloren, die in den Entscheidungssatz gingen.

Weiterlesen: Saisonabschluss 2006/2007

tt 8Turniers am vergangenen Doppel bildeten den Auftakt, denen sechs Einzelduelle folgten. Der Spaß stand natürlich im Vordergrund, so dass es auch leicht zu verschmerzen war, dass in der Sommerpause erwartungsgemäß nicht alle Teams mit Ihrer besten Aufstellung antreten konnten.Die Auslosung ergab, dass es die Herren I des TV Thalmässing mit dem vermeintlich härtesten Konkurrenten DJK Obermässing schon in der Gruppenphase zu tun bekamen. Am Ende der Partie stand ein knapper 5:4 Erfolg für den Gastgeber. Anschließend besiegte Obermässing den TSV Röttenbach mit 9:0, bevor Thalmässing I gegen Röttenbach mit 8:1 die Oberhand behielt.

Weiterlesen: Mixed-Turnier der Tischtennisabteilung 2006

Seite 8 von 8